Schulhaussanierung – 1. Etappe

 

Noch drei Wochen vor Schulbeginn kamen Zweifel auf, ob der Unterricht ab 8. September überhaupt begonnen werden kann, denn das Gebäude befand sich außen wie innen in einem rohbauähnlichen Zustand. Diese drei Wochen erlebte ich wie eine spannende Geschichte, die jedoch einen absolut guten Ausgang hatte. Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Das Lehrerzimmer und die Direktion bieten nun genug modernen Arbeitsplatz, was in Hinblick darauf, dass Lehrpersonen immer längere Arbeitszeiten an der Schule haben sollen, sehr unterstützt. Folgende vorher-nachher-Fotos zeigen, was in dieser kurzen Zeit und auch noch nach Schulbeginn geleistet wurde an den Beispielen Lehrerzimmer, Fassade, Aula, Direktion: