Heimwerken für Mädchen

Am 3. März nahmen die Mädchen der 3a-Klasse das Angebot der Firma Baumax an und besuchten am Abend den Heimwerkerkurs für Mädchen.

Da wurde geschliffen, geschnitten, gebohrt, gesägt, zusammengefügt, gestaltet, geschraubt... und gelacht.

Am Ende erhielten alle eine Urkunde, die die erfolgreiche Teilnahme bestätigte und anschließend lud die Lehrerin, Frau Huber Elfriede, die Mädchen zu einem Imbiss in den Mc Donalds ein.

Ein herzliches Dankeschön an die Firma Baumax, denn die Rückmeldung der Schülerinnen signalisierte: Alle Mädchen sollten an so einem Kurs teilnehmen!